Bei ihrer Jah­res­haupt­ver­samm­lung am 21. Sep­tem­ber 2015 in der Braue­rei­gast­stät­te Kai­ser­dom wähl­ten die Mit­glie­der von Bam­bergs unab­hän­gi­gen Bür­gern erneut Danie­la Reinfel­der zur 1. Vor­sit­zen­den und Jörg Schmal­fuß zum 2. Vor­sit­zen­den. Einen Wech­sel gab es für die Posi­ti­on des Schatz­meis­ters: Der bis­he­ri­ge Kas­sier Peter König gab das Amt aus zeit­li­chen Grün­den ab: Andrea Wach­ter wur­de zur neu­en Schatz­meis­te­rin gewählt. In ihren bis­he­ri­gen Funk­tio­nen als Kas­sen­prü­fer wur­den Sabi­ne Salo­mon und Micha­el Göpp­ner bestä­tigt. Zum neu­en Schrift­füh­rer wähl­ten die Mit­glie­der der BuB René Wunsch.

Zudem bekräf­ti­gen alle anwe­sen­den Mit­glie­der, sich im Rah­men eines loka­len Stamm­ti­sches alle zwei Mona­te zu tref­fen, um aktu­el­le Belan­ge der Bür­ger zu the­ma­ti­sie­ren und Lösungs­vor­schlä­ge zu ent­wi­ckeln. Danie­la Reinfel­der dank­te auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung allen Mit­glie­dern für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en und ins­be­son­de­re ihrem Kol­le­gen Pan­kraz Deu­ber für die tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung bei der Ent­schei­dungs­fin­dung im Stadt­rat. Vie­le der bis­her an Ober­bür­ger­meis­ter Andre­as Star­ke gerich­te­ten Anträ­ge der BuB hät­ten erfolg­reich umge­setzt wer­den kön­nen wie zum Bei­spiel die Pin­sel­sa­nie­rung und güns­ti­ge Ver­mie­tung von Wohn­raum in der Pines-Area, die Unter­stüt­zung für den Erhalt des Gärt­ner- und Häcker­mu­se­ums und die Schaf­fung einer Grün­flä­che vor dem Fischer­hof in Gau­stadt.